Ihr Kontakt 0621-32233-0

0621-32233-0


Anstrich | Imprägnierung 

Frisches Holz wird meist deshalb mit chemischem Holzschutz behandelt, um es für die Zeit bis es getrocknet ist, vor Pilz und Schimmelbefall zu schützen; technische Trocknung erübrigt die vorbeugende chemische Holzschutzmaßnahme für diesen Fall.
Im Ergebnis ist der konsequente Verzicht auf einen chemischen Holzschutz zu Gunsten eines trockenen und festigkeitssortierten Holz ein Beitrag zu einer einwandfreien handwerklichen Qualität und einem gesunden Bauen. Da uns diese Werte am Herzen liegen, verwenden wir seit vielen Jahren ausschließlich trockenes und unimprägniertes Holz.
(Verkauf unser Imprägnieranlage im Jahr 1999!) 


Einsatzgebiete 

Der Holzrahmenbau findet sein Einsatzbereich in allen Anwendungen des allgemeinen Hochbaus – also für tragende und nichtragende Konstruktionen, aber auch als Ergänzung zu Holzmassivbauten z.B. als leichte Innenwand. Hauptsächliche Anwendungen in:
–   ein- und mehrgeschossigen Wohnungsbauten
–   öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulhäusern und in Sportstätten
–   Industrie-, Landwirtschafts- und Gewerbegebäuden
–   Sakralbauten
–   als Geschoss- und Wohnungstrenndecken
–   als Außen-, Innen- und Gebäudetrennwände


Herstellung | Qualität

Der Holzrahmenbau (auch Holzriegelbau oder Holzständerbauweise) zählt zu den wesentlichen modernen Holzbausystemen. Eine Sonderform des Holzrahmenbaus ist die Holztafelbauweise, bei der die Wand- und Deckenelemente im Werk bereits weitestgehend vorgefertigt sind.
Der Holzrahmenbau zeichnet sich dadurch aus, dass ein Holzgerüst mit senkrechten und waagrechten Stäben die vertikale Tragfunktion übernimmt und die horizontale Aussteifung durch plattenförmige Wandbaustoffe, diagonal aufgebrachte Bretter oder eingelassene Streben erfolgt.
Durch den CNC-Zuschnitt erhält man passgenaue Verbindungen als Grundlage für steife, setzungssichere, vorgefertigte Elemente für den modernen Hausbau.


Verbindungsmittel 

Der moderne Holzbau kennt eine Vielzahl von verlässlichen Verbindungsmittel.  Diese sind neben dem, durch eine moderne CNC-Bearbeitung möglichen, passgenauen Zuschnitt der Holzbauteile, maßgeblich verantwortlich für den stetig steigenden Erfolg des Holzbaus. Fast 70 Jahre Erfahrung und der Einsatz dieser moderner Möglichkeiten garantieren Ihnen ein langlebiges Generationenhaus.


Produktionsfilm

Zum Produktionsfilm gelangen sie hier>>