Ihr Kontakt 0621-32233-0

0621-32233-0




Mischbauweise

Als Mischbauweise oder Hybridbauweise wird meist eine Kombination von Beton und Holz bezeichnet.Individuelles Bauen bedeutet für uns, auch flexibel bei der Materialwahl zu sein und je nach dem gewünschten Anspruch, die Vorteile einzelner Baustoffe zu kennen und einzusetzen. 

So bieten Holzbausystemwände ihre Stärken in der guten Wärmedämmung, schneller Montage und natürlich als nachwachsender Rohstoff in punkto Nachhaltigkeit, ihre durchweg positiven Eigenschaften an.
Beton kann hier durch seine individuelle Formgebung und preisgünstige Verfügbarkeit als tragende Decke eine sinnvolle Ergänzung sein.

Bei der Holzbetonverbunddecke können die starken Eigenschaften von Beton, wie z.B. ein guter Schallschutz, durch die hohe Masse und der Vorteil der Vorfabrikation des Holzbaus zu einem Element verschmelzen, welches große Spannweiten und somit individuelle Raumgrößen einfach realisierbar macht.




Holzbeton Verbundelement

Unser Holz-Beton-Verbund-Element hat besondere statische Eigenschaften.
Durch das oberseitige Einfräsen von Kerven (meist 200 x 20 mm) und mit dem nach dem Verlegen der Elemente aufgebrachten Beton entsteht ein Verbundelement, welches enorme statische Eigenschaften besitzt.
Die Auflage der Betonschicht verbessert zudem auch den Schallschutz der Elemente. Die Untersicht der Elemente ist als Sicht- oder Nicht- Sichtelement frei wählbar. Ebenso sind alle unterschiedlichen Profile möglich.

Das Element ist einsetzbar für Decken- und Dachelemente wenn Abstützungen nicht möglich oder unerwünscht sind.